Unternehmensentwicklung Welcome Days

Welcome Days

Seit 2017 bietet die A&O-Gruppe in ihrem Berliner Hauptsitz monatliche Kennenlerntage für neue Mitarbeiter aus allen Hotels und der Zentrale an. Mit der Teilnahme lernen die Neulinge und interessierte Kollegen nicht nur einander, sondern auch die Firmenstrukturen und Unternehmensphilosophie kennen.

Das zweitägige Event mit Workshop-Charakter stärkt die Firmenintegrität und schafft ein Bewusstsein für die Arbeit im Hotel als auch hinter den Kulissen. Denn dort werden u.a. die Preise gestaltet, die Buchungen entgegengenommen, die Abrechnungen für alle Hotelausgaben verwaltet und neue Hotelobjekte entwickelt.

Die bunte Gruppe wird von Andreas Kustov (Hausleiter Aachen), Christoph Bur am Orde (Hausleiter Stuttgart) oder Gregor Westphal (Hausleiter Weimar) durch das Programm geführt.

Die Welcome Days werden pädagogisch aufbereitet mit einem spannenden Mix aus Vorträgen, Rollenspielen, Videos, Quizzen, Führungen, Gruppenprojekten, Diskussionen und kleinen Spielen für zwischendurch.

Die Welcome Days im Überblick

Workshop-Ort A&O Berlin Mitte, Köpenicker Str. 127-129
Zeitpunktimmer Anfang des Monats
Sprachedeutsch (englisch coming soon)
VerpflegungVollverpflegung
Übernachtungin den Berliner A&O’s
LogistikKosten für An- und Abreise trägt die Zentrale
Anmeldungüber den Haus- oder Abteilungsleiter oder direkt bei der HR-Abteilung

Ablauf

Tag 1
Vorstellungsrunde der Teilnehmer
Vorstellung von A&O mit Unternehmensgeschichte, Firmenphilosophie und persönlicher Botschaft der Geschäftsführung
Kennenlernen der Verwaltung
Workshop I: Service im Gastgewerbe (u.a. Servicegedanke, Sympathiefaktoren)
Workshop II: Gästekommunikation bei A&O
Workshop III: Feedback geben und nehmen
Freiwilliges Abendprogramm
Radtour oder Stadtführung durch Berlin
Drinks in einer kultigen Bar
Tag 2
Workshop IV: Beschwerden und Konflikte (angelehnt an Workshop III)
Zusammenfassung in Quizform
Auswertung und Abschluss
Freiwilliges Nachmittagsprogramm Aussicht über Berlin

Ein Highlight für alle „Newbies“ und eine super Gelegenheit auch mal in die Arbeitsrealität anderer Hotels und Mitarbeiter zu schnuppern. Das Feedback der neuen Kollegen ist durchweg positiv – die Anmeldung zum motivierenden 2-Tages-Workshop lohnt sich!