Das a&o Board

John Scott

Chairman

John Scott ist eine erfahrene Führungskraft in der Gastronomie- und Freizeitbranche mit mehr als 25 Jahren konsumentenorientiertem Business-Know-How bei komplexen, globalen Multi-Unit- und Multi-Marken-Unternehmen. Er dient als Chairman von a&o und ist TPG-Senior-Berater. Von 2012 bis 2015 war er als Präsident und CEO von Belmond Ltd. (ehemals Orient-Express Hotels Ltd.) tätig. Vor seinem Eintritt bei Belmond Ltd. war er von 2003 bis August 2011 als Präsident und CEO von Rosewood Hotels & Resorts tätig. Er hat ein MBA von der Harvard Business School.

 

Michael Abel

Member of the Board

Michael ist Partner bei TPG, einer weltweit führenden privaten Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von ca. 88 Milliarden Dollar. Er baute die Gründung von TPG Real Estate in Europa mit auf und ist Mitglied des Investment Committee von TPG Real Estate und des Executive Committee von TPG Europe. Er sitzt im Vorstand mehrerer Portfoliounternehmen, darunter A&O Hostels, die größte Hostel-Kette in Europa, Campo Properties, ein Wohn- und Studentenwohnungsunternehmen in Portugal, und Campus Living, eine Plattform für Studentenwohnungen in Deutschland. Er ist Vorsitzender des Vorstands von Tempore Properties SOCIMI, einer der führenden öffentlichen PRS-Plattformen in Spanien, und Vorsitzender des Vorstands von Deutsche Office Properties, einem deutschen Bürounternehmen. Er ist Vorstandsmitglied der Great Ormond Street Hospital Charity, einer gemeinnützigen Organisation, die schwerkranke Kinder unterstützt. Er besitzt ein Diplôme de Grande École und einen Master of Science in Management der ESCP Europe und spricht Deutsch, Spanisch, Englisch, Portugiesisch und Französisch. Außerdem ist er Mitglied bei YPO.

 

 

Donald J. McNamara

Member of the Board

Donald J. McNamara gründete 1988 die Immobilien-Investmentgesellschaft Hampstead Holdings. Erfahrungen sammelte er außerdem bei Bass Brothers Enterprises, Marriott Corporation und JMB Realty. Derzeit ist er als Senior Advisor für TPG Real Estate Partners tätig. Er ist außerdem Managing Partner von Citypalace. 2005 gründete er Long Cove und ist geschäftsführender Gesellschafter von Waikoloa. Derzeit ist Donald J. McNamara im Aufsichtsrat von Crow Family Holdings, Franklin Covery Company und im Beirat von a&o hostels tätig. Sein Architekturstudium absolvierte er an der Virginia Tech und seinen MBA an der Harvard Business School.

  
 

Michael Mücke

Member of the Board

Michael Mücke dient im Beirat der a&o hostels. In geschäftsführenden Positionen der Hotelbranche ist Mücke schon seit vielen Jahren tätig. Seine Fachexpertise liegt vor allem in den Bereichen Budgetplanung und -steuerung, Expansion sowie Markenpositionierung. 25 Jahre lang war Mücke bei Accor Hotels maßgeblich für die Entwicklung und den Erfolg der Economy-Marken des Konzerns zuständig, zuletzt als Deutschland- und Zentraleuropa-Chef.

 

Das a&o Management

Oliver Winter

CEO

Oliver Winter ist als einer der „Väter der deutschen Hostelidee“ der Gruender und Impulsgeber der a&o-Kette. Seine Vision einer bezahlbaren Unterkunft im Stadtzentrum mit der sozialen Hostelfeeling-Komponente ist wahr geworden. Er hat das Konzept als erfolgreichen Budgetketten-Selbstläufer deutschlandweit etabliert. Mit dem Einstieg von TPG Real Estate ebnet a&o den Weg für eine europaweite Marktführerschaft im Individual- und Jugendreise-Segment. Dabei kümmert sich Oliver weiterhin um die Repräsentanz und Stärke seiner Marke und um das Wohl der Mitarbeiter, die a&o zum Erfolg führen.

 

Andre Bleeker

Chief Financial Officer

Andre Bleeker verfügt bereits seit mehr als 15 Jahren über Erfahrung im Einzelhandel schnell wachsender Unternehmen und ist ein bodenständiger, hoch qualifizierter Finanzfachmann. Bevor er CFO bei a&o Hotels wurde, war er unter anderem über vier Jahre bei Metro Cash and Carry Ukraine als Head of Controlling tätig und ebenfalls für mehr als vier Jahre bei Lenta, der größten Handelskette Russlands, als stellvertretender CFO für das Unternehmenscontrolling angestellt. Er hat seinen Master of Science an der Vrije Universiteit Amsterdam erhalten.

 

Siim Karu

Chief Revenue Officer

Siim Karu setzt seine Leidenschaft für Automatisierung, Technologie und datengesteuerte Effizienz nun bereits seit 2019 als CRO ein und verantwortet die Preisstrategie sowie Business Intelligence bei a&o Hostels, nachdem er auch zuvor in verschiedenen Hotelketten, wie pentahotels und Generator tätig war. Durch seine ausgiebigen Kenntnisse, führt er a&o Hostels in die nächste Generation der Preisanalyse und Geschäftsanalytik.

 

Torsten Loos

Director Operations

Torsten Loos ist bereits seit Gründung ein Teil der Hostelkette und hat a&o schon durch jegliche Eröffnungen begleitet. Als Architekturstudent kam er nach Berlin und begann damals noch als studentische Aushilfe in einem der Berliner Häuser zu arbeiten. Nach Beendigung seines Studiums beschloss er bei a&o zu bleiben und durchlief verschiedene Positionen. Er entwickelt Qualitätsstandards und sorgt damit für fehlerfreie und einheitliche Abläufe in der Operativen. Um sein Wissen zu vertiefen, absolvierte er ein zweites Studium in Wirtschaftswissenschaften. Als Director Operations hat er unter anderem eine Regionalleiterstruktur implementiert und eine Dienstplansoftware mit automatischer Belegung entwickelt, welche in den Häusern eingesetzt wird und somit mehr Digitalisierung schafft. Neue Tools wie Inventory Systeme, E-Learning und Cost Control wurden unter ihm entwickelt, die internen Kommunikationsplattform EWIDA weiter optimiert.

 

Phillip Winter

Chief Marketing Officer

Eine klassische a&o-Erfolgsgeschichte spiegelt sich in Phillip Winters Werdegang wider: Von der studentischen Aushilfe an der Rezeption über den Financial Controller zum Chief Marketing Officer hat er die a&o-Produktpalette von der Pike auf gelernt. Er versteht die Bedürfnisse der Gäste bestens und verbindet sie mit den Ansprüchen der Hotels. Sein Faible für Strategiekonzepte mit analytischem Pfiff, die sich in Werbe- und Verkaufshits verwandeln, lebt der begeisterte Marathonläufer und Familienvater bei der a&o-Gruppe voll und ganz aus. Ihn überzeugen kreative out-of-the-box Ideen mit einem messbaren Mehrwert für den Gast. Im Jahr 2017 hat Phillip Winter das Servicecenter erfolgreich umstrukturiert und die Performance seither stark gesteigert. Durch Projekte wie die a&o App mit Mobile Key, der Digitale Meldeschein, Web-Check-In oder Kiosk-Check-In treibt Phillip Winter die Digitalisierung von a&o voran. Eines seiner wichtigsten Projekte war das komplette Rebranding der a&o Gruppe in den Jahren 2017/2018. Seit 2019 verantwortet der CMO das europaweite PR-Netzwerk.