Alles über A&O

A&O Hotels und Hostels

A&O – ein Unternehmen mit einem revolutionären Konzept.

Die A&O-Kette wurde im Jahr 2000 von Oliver Winter (heute CEO) und Michael Kluge (2016 ausgeschieden) gegründet und hatte sich damals nur zum Ziel gesetzt, ein paar Häuser in Berlin zu betreiben. Heute ist A&O mit 31 Häusern in 19 Städten die größte, privat geführte Hostelkette Europas (Stand März 2017). 

Der Bedarf nach preiswerten Nächtigungen im Herzen der Stadt:

Die einmalige Kombination aus Hotel und Hostel unter einem Dach macht A&O zu einem interessanten Konzept. Der Hotelbereich bietet Ihnen komfortable Betten zu günstigen Preisen und im modernen Hostelbereich zahlen Sie lediglich den Preis für ein Bett in ansprechendem Ambiente mit internationalem Flair.
Ein weiterer Erfolgsfaktor ist das junge, dynamische und engagierte Team mit seinen kreativen Ideen rund um das Management.

A&O hat sein Wachstum aus eigener Kraft geschafft. Die erwirtschafteten Gewinne fließen wieder direkt zurück in das Unternehmen. Um weiterhin neue Standorte in großartigen Metropolen Europas finanzieren zu können und bestehende Hotels zu modernisieren, hat die Kette mit TPG Real Estate zum 1. Januar 2017 einen kompetenten Gesellschafter gewonnen. So garantiert die A&O-Gruppe weiterhin ein beständiges Wachstum in den touristisch spannendsten Destinationen, die Europa zu bieten hat!

A&O steht für alle, die gerne preiswert und zentral nächtigen – "best value for money"!

Warte kurz!
Sicher dir jetzt noch deinen persönlichen Muttertagsgutschein.