Das Erfolgskonzept – a&o: simply the best

Was zeichnet a&o aus und macht es zu einem der wettbewerbsstärksten Player im europäischen Low-Budget-Hotelsegment?

Eine simple Idee.

Die Firmengründer Oliver Winter und Michael Kluge wollten immer eine professionell geführte, günstige und dabei sehr zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeit für Backpacker, Jugendgruppen und Familien schaffen. Das Konzept sollte sich komplett von dem einer Jugendherberge unterscheiden. Bis dahin mussten die Jugendgruppen in Jugendherbergen mit Randbezirklage oder auf Nebensaisontermine ausweichen und dazu noch Mitglied in einer Jugendherbergsvereinigung sein, da alle Jugendherbergen zu dieser Zeit staatlich waren.

Oliver Winter und Michael Kluge haben ein Hostelkonzept entwickelt, bei dem nur die wichtigsten und kundenfreundlichsten Elemente aus den Produkten Hotel und Jugendherberge kombiniert wurden – und das unter einem Dach.

Das moderne Hostel-Konzept basiert auf drei grundlegenden Eckpfeilern:
  • Professionalität
  • zentrale Lage
  • und einfach für jeden

a&o positioniert sich am Markt unverwechselbar und immer gleich. Egal, in welcher Stadt. Durch dieses Branding und eine Marktführerschaft im Jugendreise-Segment ist daraus ein Produkt entstanden, das einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Des Weiteren ist das a&o-Konzept soweit optimiert, dass sämtliche online getätigte Buchungen vollautomatisch durch ein selbstentwickeltes Autoupdate ins System eingelesen werden. Dadurch garantieren wir u. a. ein sehr dynamisches Preismanagement. Die Budget-Kette a&o ist der einzige Anbieter mit einem Echtzeit-Buchungstool für Gruppen.

Als führender Jugendreisebeherberger Deutschlands ist für uns die Sicherheit ein sehr wichtiger Aspekt. Aus diesem Grund werden alle a&o-Häuser vom Qualitätsmanagement Jugendreisen (QMJ) klassifiziert. Hierzu mehr unter Qualität und Sicherheit.

Durch diese vielen Innovationen, einen flexiblen Personalstamm sowie ein zentral gesteuertes Sales- & Marketing-Team können die Personalkosten bei 12% gehalten werden, was deutlich unter dem Branchendurchschnitt liegt. Wir unterhalten nicht nur zu unseren Mitarbeitern eine überdurchschnittliche Bindung, die u. a. durch einen hohen Umsatzprovisionsanteil gesichert wird, sondern auch zu unseren Veranstaltern und Kunden, die wir – dank unserer Professionalität – überzeugt haben!

a&o – Zeitgeist, Lifestyle und Spaß treffen auf klassischen Hotelbetrieb