A&O Hostels

A&O Berlin Friedrichshain

nur 4,5 km bis zum Stadtzentrum - Karte anzeigen

 

Bewertungen

A&O Hostels

Mehrbettzimmer
(4, 6 oder 8 Betten)

ab 7.00 €

Jetzt buchen
A&O Hostels

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Familienzimmer

ab 13.00 €

Jetzt buchen

  • Garantiert am günstigsten: Die A&O Bestpreis-Garantie
  • Familienfreundlich: Kinder bis 18 Jahre übernachten gratis
  • Kostenlos & inklusive: WLAN + Sky Premium-TV

Weitere Standorte

Drucken

Dieses Fenster schließen

A&O BESTPREIS GARANTIE

Garantiert immer der günstigste Preis!

Wir garantieren Ihnen immer den günstigsten Preis bei einer Buchung
über www.aohostels.com. Die Preise werden Ihnen transparent
angezeigt, sodass Sie sich für das passende Zimmer entscheiden können.

Sie kennen das bestimmt – beim Preisvergleich von Hotels, Veranstaltern,
Reisebüros und Online-Buchungsportalen gibt es immer wieder
Preisspannen für ein und dasselbe gleichwertige Zimmer.

Diese Preisunterschiede können Sie ganz simpel umgehen, indem Sie
direkt beim Hotelanbieter, also A&O, buchen. So entfallen die
Provisionskosten, die bei Portalen und Drittanbietern entstehen, und Sie
sparen kräftig bei ihrer Übernachtung mit gleichem
Qualitätsanspruch!

Weitere Informationen zur Bespreis-Garantie erhalten Sie hier ››
(Die Zielseite öffnet sich in einem neuen Fenster.)

„Früher habe ich immer
über Hotelportale gebucht -
heute buche ich direkt online
bei A&O!
Das ist viel einfacher und
sogar günstiger.“

Dieses Fenster schließen

24h Service
Hotel Bar
Tickets

WLAN / Internet
Internet Terminal
Waschmaschine

Volleyball
Kids' Corner
Billard

AO Lounge
Kicker
Lounge TV

Wii Lounge
Karaoke
Bus-Parkplatz

Snacks
Parkplatz


Beschreibung

Im Jahr 2000 eröffnete das erste A&O in Berlin Friedrichshain am zentralen S-Bahnhof Ostkreuz im angesagten Studenten-Kiez. Das ehemalige Fabrikgebäude wurde im Winter 2008 zuletzt renoviert und 2011 um ein neues Nachbargebäude erweitert.

Gäste zahlen in der Hauptstadt seit Januar 2014 eine Übernachtungssteuer. Nähere Infos finden Sie hier

Lage

Das A&O Berlin Friedrichshain befindet sich mitten im Szenebezirk F´hain, aber trotzdem in ruhiger Lage. Der nur fünf Gehminuten entfernte Bahnhof Ostkreuz bietet optimale Anbindung zu allen Berliner Highlights. Mit der zentralen Lage ist das A&O Hostel und Hotel leicht mit dem PKW, der Bahn oder den Bussen zu erreichen.

Check-in: ab 15 Uhr

Check-out: bis 10 Uhr

Wochenend-Check-out: bis 11 Uhr

A&O Berlin Friedrichshain
Boxhagener Str. 73
Deutschland - 10245 Berlin
+49 30 29 77 81 - 54 00

Entfernungen:

Messe:

13 km


Flughafen:

18 km


Bahnhof:

3 km


ÖPNV:

0,05 km




 
4/5
 

vom 2015-05-28
alles gut, bis auf schlechtes wlan, war schlecht einzuloggen, ging gar nicht

 
4/5
 

vom 2015-03-31
Der Aufenthalt war soweit sehr schön. Außer das Bad, welches bei der Ökoreinigung nicht gesäubert wurde. Am nächsten Tag hatten wir noch das Bitte nicht stören Schild dran, weil wir ausschlafen wollten. Wir fanden eine Toilettenrolle auf dem schmutzigen Teppich vor der Tür. Die haben wir natürlich aus hygienischen Gründen und zur gesundheitlicher Vorsorge nicht mehr verwendet. Das ging wirklich gar nicht. Wenn die Putzfrau wenigstens ein Kosmetiktuch runtergelegt hätte, aber blank auf den Boden? Was uns nicht gefallen hat, das der Zimmernachbar geraucht hat. Der Rauch zog durch die Steckdosen und belästigte uns am Abend und am nächsten Tag bei unserem Late-Check-Out. Wir haben das auch sofort der Rezeption gemeldet. Angeblich wollte das jemand mit diesen Gästen klären. Gesehen haben wir dort aber Niemanden. Da die Nachbarn keine *** Gäste waren, vermuten wir, dass sie keine Strafe von 200,00 EUR zahlen mussten. Sollte das so gewesen sein, finden wir es den anderen Gästen gegenüber einfach unfair. Gleiche Regeln und Strafen müssen auch für alle gelten. Desweiteren saß der Nachbar beim weitoffenen Fenster auf der Fensterbank innen. Angeblich gingen die Fenster nur auf Kipp (laut Sticker). Unser Fenster ging auch weit auf. Wir haben das der Rezeption gemeldet. Ein Mitarbeiter meinte, er kümmere sich um die Fensterreparatur, aber nichts geschah. Als wir die Rezeption darüber in Kenntnis gesetzt haben, dass der da im 6. Stock bei offenem Fenster auf der Fensterbank rumturnt, wurde das auch nicht wirklich ernst genommen. Alles in allem kommen wir gerne wieder. Der Service ist nach wie vor gut. Frühstücken waren wir nicht. Aber wir waren entsetzt, wie gelassen mit solchen Gefahrenssituationen (wie beim offenen Fenster auf der Fensterbank) umgegangen wird. Desweiteren würde uns wirklich interessieren, ob die Gäste aus V 604 eine Strafe zahlen mussten. Und ... In dem Zimmer wurde geraucht. Ich als Nichtraucher weiß doch jetzt aus heißer Quelle, dass ich dieses Zimmer nicht buchen möchte. Was machen Sie in so einem Fall. Als Nichtraucherzimmer darf es ja offiziell nicht mehr deklariert werden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir meine Fragen beantworten könnten. Übrigens sagte man bei unser Abreise nur, ach das tut uns aber leid. Eine kleine Entschädigung, wie ein Kaffee und Gutschrift des Late-Check-Out wurde nicht getätigt. Also wie gesagt, ich freue mich von Ihnen zu hören. Freundliche Grüße ***

 
5/5
 

vom 2015-03-26
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, Spitzen Preis-Leistungsverhältnis, die Gegend super! Alles in Allem ist ein Aufenthalt im A&O in Friedrichshain sehr empfehlenswert!

 
4/5
 

vom 2015-03-21
Nach einem kleinen Missgeschick wurde die Bettwäsche direkt gewechselt! super, Danke

 
4/5
 

vom 2015-03-20
Das Zimmer War nicht grade sehr sauber an der Decke klappten gespuckteilweise Taschen Tücher und WC War auch sehr sauber aber sonst War alles ok

 
4/5
 

vom 2015-03-19
Ich war eigentlich recht zufrieden. Sehr habe ich mich über den Fernseher im Zimmer gefreut. Ich muss anmerken, dass ich ein Einzelzimmer hatte. Das Bad war recht klein, aber es reicht. Was ich auch mega fand, war, dass Seife und Duschgel zur Verfügung standen. Ich hatte meines nämlich Daheim vergessen. Super Sache. Buchen werde ich auf alle Fälle wieder dort.

Besonderheiten

Das A&O, das von Marco Polo empfohlen wurde, ist umgeben von Bars und Clubs mitten auf dem Kiez. Nicht nur die Spiel- und Liegewiese mit Volleyball- und Basketballfeld, sondern auch die Bar mit Karaokeabenden oder der Biergarten im Innenhof laden zum Verweilen und Relaxen ein. Das besondere Highlight des A&O Berlin Friedrichshain ist die Kinderbetreuung am Wochenende.

trenner
Vom S–Bahnhof Ostkreuz

3 min. zu Fuß: Vom Ausgang Sonntagstraße nach rechts in die Lenbachstraße einbiegen und bis Ecke Boxhagener Straße laufen. Dort befindet sich unser Hostel.

Mit dem Zug

Ab Ostbahnhof DB: Mit den S-Bahnlinien S3, 5, 7 oder 75 bis S-Bahnhof Ostkreuz (2 Stationen) Ab Hauptbahnhof DB: Mit der S3, 5, 7 oder 75 bis S-Bahnhof Ostkreuz (7 Stationen)

Mit dem Bus

Zentraler Omnibusbahnhof ZOB: Mit der U-Bahnlinie U2 bis Bahnhof Zoologischer Garten (5 Stationen). Dort in die S-Bahn umsteigen, Linie S3, 5, 7 oder 75 bis S-Bahnhof Ostkreuz (10 Stationen)

Mit dem Flugzeug

Flughafen Tegel TXL: Bus X9 bis Bahnhof Zoo (Endstation). Dort in die S-Bahn umsteigen, Linie S3, 5, 7 oder 75 bis S-Bahnhof Ostkreuz (10 Stationen) Flughafen Schönefeld SXF: Mit der S-Bahn Linie S9, bis S-Bahnhof Ostkreuz (9 Stationen)

Mit dem Auto

Aus Hamburg (Norden) ab Berliner Ring (A10): AD Pankow auf die A114 fahren, AS Schönerlinder Straße abfahren und auf der B109/A114 bis zum Ende auf die Prenzlauer Promenade fahren, weiter auf Prenzlauer Allee. Dann links in die Danziger Straße einbiegen, die Frankfurter Allee überqueren und nach links in die Boxhagener Straße abbiegen.

Aus Frankfurt/Oder (Osten) ab Berliner Ring (A10): AS Hellersdorf abfahren auf die Frankfurter Chaussee B1/B5 fahren, immer geradeaus über Berliner Straße - Alt Mahlsdorf - Alt Kaulsdorf - Alt Biesdorf - Alt Friedrichsfelde - Frankfurter Allee. Dann links abbiegen in die Gürtelstraße. Auf Neue Bahnhofstraße nach rechts in die Boxhagener Straße abbiegen.

Aus Hannover (Westen) ab Berliner Ring (A10): AD Drewitz auf die A115 und am AK Zehlendorf abfahren auf die Potsdamer Chaussee B1, immer geradeaus über Potsdamer Straße - Berliner Straße - Unter den Eichen - Schlossstraße – Rheinstraße – Hauptstraße - Potsdamer Straße - Potsdamer Platz nach rechts in die Leipziger Straß – Gertraudenstraße – Mühlendamm – Grunerstraße nach rechts in die Karl-Marx-Allee, nach rechts in die Warschauer Straße, nach links in die Boxhagener Straße.

Aus München, Nürnberg, Leipzig (Süden) ab AD Dreieck Potsdam/19 Wechseln Sie von der A9 auf die A10 in Richtung Frankfurt-Oder. Ab der AS 9, Dreieck Nuthetal, auf die A115 fahren, am Autobahnende links halten (linke Spur) und am AD Funkturm auf die A100 fahren bis zur Ausfahrt 20, AS Tempelhof. An der Ampel rechts, auf dem Tempelhofer Damm am Flughafen Tempelhof vorbei, geradeaus, dann rechts in den Mehringdamm (vor der Hochbahn und dem Kanal). Folgen Sie der Straße über die Spree (Oberbaumbrücke), weiter geradeaus über die Warschauer Brücke (Eisenbahn). An der 2. Ampel rechts in die Kopernikusstr., später Wühlischstr.. Am Ende der Wühlischstr. findet sich die Boxhagener Str.

 
4/5
 

vom 2015-05-28
alles gut, bis auf schlechtes wlan, war schlecht einzuloggen, ging gar nicht

 
4/5
 

vom 2015-03-31
Der Aufenthalt war soweit sehr schön. Außer das Bad, welches bei der Ökoreinigung nicht gesäubert wurde. Am nächsten Tag hatten wir noch das Bitte nicht stören Schild dran, weil wir ausschlafen wollten. Wir fanden eine Toilettenrolle auf dem schmutzigen Teppich vor der Tür. Die haben wir natürlich aus hygienischen Gründen und zur gesundheitlicher Vorsorge nicht mehr verwendet. Das ging wirklich gar nicht. Wenn die Putzfrau wenigstens ein Kosmetiktuch runtergelegt hätte, aber blank auf den Boden? Was uns nicht gefallen hat, das der Zimmernachbar geraucht hat. Der Rauch zog durch die Steckdosen und belästigte uns am Abend und am nächsten Tag bei unserem Late-Check-Out. Wir haben das auch sofort der Rezeption gemeldet. Angeblich wollte das jemand mit diesen Gästen klären. Gesehen haben wir dort aber Niemanden. Da die Nachbarn keine *** Gäste waren, vermuten wir, dass sie keine Strafe von 200,00 EUR zahlen mussten. Sollte das so gewesen sein, finden wir es den anderen Gästen gegenüber einfach unfair. Gleiche Regeln und Strafen müssen auch für alle gelten. Desweiteren saß der Nachbar beim weitoffenen Fenster auf der Fensterbank innen. Angeblich gingen die Fenster nur auf Kipp (laut Sticker). Unser Fenster ging auch weit auf. Wir haben das der Rezeption gemeldet. Ein Mitarbeiter meinte, er kümmere sich um die Fensterreparatur, aber nichts geschah. Als wir die Rezeption darüber in Kenntnis gesetzt haben, dass der da im 6. Stock bei offenem Fenster auf der Fensterbank rumturnt, wurde das auch nicht wirklich ernst genommen. Alles in allem kommen wir gerne wieder. Der Service ist nach wie vor gut. Frühstücken waren wir nicht. Aber wir waren entsetzt, wie gelassen mit solchen Gefahrenssituationen (wie beim offenen Fenster auf der Fensterbank) umgegangen wird. Desweiteren würde uns wirklich interessieren, ob die Gäste aus V 604 eine Strafe zahlen mussten. Und ... In dem Zimmer wurde geraucht. Ich als Nichtraucher weiß doch jetzt aus heißer Quelle, dass ich dieses Zimmer nicht buchen möchte. Was machen Sie in so einem Fall. Als Nichtraucherzimmer darf es ja offiziell nicht mehr deklariert werden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir meine Fragen beantworten könnten. Übrigens sagte man bei unser Abreise nur, ach das tut uns aber leid. Eine kleine Entschädigung, wie ein Kaffee und Gutschrift des Late-Check-Out wurde nicht getätigt. Also wie gesagt, ich freue mich von Ihnen zu hören. Freundliche Grüße ***

 
5/5
 

vom 2015-03-26
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, Spitzen Preis-Leistungsverhältnis, die Gegend super! Alles in Allem ist ein Aufenthalt im A&O in Friedrichshain sehr empfehlenswert!

 
4/5
 

vom 2015-03-21
Nach einem kleinen Missgeschick wurde die Bettwäsche direkt gewechselt! super, Danke

 
4/5
 

vom 2015-03-20
Das Zimmer War nicht grade sehr sauber an der Decke klappten gespuckteilweise Taschen Tücher und WC War auch sehr sauber aber sonst War alles ok

 
4/5
 

vom 2015-03-19
Ich war eigentlich recht zufrieden. Sehr habe ich mich über den Fernseher im Zimmer gefreut. Ich muss anmerken, dass ich ein Einzelzimmer hatte. Das Bad war recht klein, aber es reicht. Was ich auch mega fand, war, dass Seife und Duschgel zur Verfügung standen. Ich hatte meines nämlich Daheim vergessen. Super Sache. Buchen werde ich auf alle Fälle wieder dort.

Freizeit

Sehenswürdigkeiten

Top Sights: Brandenburger Tor (7.20 km), Alexanderplatz & Fernsehturm (5.80 km), Berliner Rathaus (5.10 km), Potsdamer Platz (8.1 km), Siegessäule (11.00 km)

Regierungsviertel: Reichstag (9.50 km), Bundeskanzleramt (8.90 km)

Für Zeitreisen: Checkpoint Charlie (6.90 km), East Side Gallery (3.10 km), Holocaust-Mahnmal (7.70 km)

Museumsinsel: Berliner Dom (5.70 km), Pergamonmuseum (5.90 km)

Für Sportfans: Olympiastadion (18.20 km)

Cafe – und Restaurantviertel

Hackesche Höfe (5.50 km)

Nikolaiviertel (5.30 km)

Simon-Dach-Straße (1.60 km)

Oper/Theater/Konzerthaus

Staatsoper Unter den Linden (6.50 km)

Friedrichstadt-Palast (7.20 km)

Theater des Westens (11.60 km)

Philharmonie (8.20 km)

Clubs

Berghain (1.90 km)

Watergate (2.30 km)

Sage Club (4.30 km)

Puro Sky Lounge (10.30 km)

Schlösser und Parkanlagen

Schloss Bellevue (Bundespräsidialamt) (10.40 km)

Gärten der Welt (11.90 km)

Botanischer Garten (18.00 km)

Mauerpark (7.40 km)

Tiergarten (11.60 km)

Zoo und Aquarien

Zoo Berlin (11.60 km)

Sea Life Berlin (5.60 km)

Tierpark Berlin – Friedrichsfelde (6.20 km)

Geschäfte

Einkaufsstraßen

Kudamm (12.60 km)

Unter den Linden (6.50 km)

Schlossstraße (17.00 km)

Kaufhäuser

Alexa (5.80 km)

Kaufhaus des Westens (11.20 km)

Bahn herole wbt alpetour cts jugendtours-klassenfahrten