T3BLOG

Kategorie
Hotelmagazin


18.08.2014
11:11

Mauerfall.org

25 Jahre Mauerfall mit A&O

Eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Azubi Lara reflektiert und empfiehlt...

Ich selbst bin 1992 in Berlin geboren und habe den Fall der Mauer nicht persönlich mitbekommen, sondern kenne nur die ganzen Erzählungen von älteren Generationen.

Jetzt zum Jubiläum „25 Jahre Mauerfall“ wird es aber Zeit, nochmal in der Kiste der Erinnerungen zu wühlen und alles über den Bau sowie den Fall der Mauer und alles, was dazwischen passiert ist, zu erfahren.

Mauerfall.org

Mauerfall.org Ist eine Internetseite, erstellt von den A&O Hotels and Hostels, zum Thema 25 Jahre Mauerfall. Mit insgesamt 4 Häusern im Programm (Berlin, Leipzig, Dresden und Prag) bietet A&O euch die Möglichkeit eine Reise zurück in die Zeit der Mauer zu starten und euren Urlaub mit ausgewählten Programmen und etwas Bildung zu gestalten. Außerdem bietet die Seite euch die Möglichkeit mit kleinen Wissenstests eure Kenntnisse vorab zu checken und vielleicht sogar zu erweitern. Also viel Spaß beim Testen!

Programmvorschläge für eure nächste Reise

Berlin:

Der Höhepunkt findet am Wochenende um den 09.11.2014 statt. Eine 12km lange Lichtgrenze zieht sich entlang des ehemaligen Mauerverlaufs. Außerdem empfehlenswert ist das Checkpoint Charlie Museum und das DDR Museum.

Leipzig:

Bekannt für die Montagsdemos und die Friedliche Revolution solltet ihr euch auf keinen Fall die Nikolaikirche als den Ort für Friedensgebete und Politrevolution entgehen lassen.

Prag:

Prag ist vor allem durch den Palais Lobkowicz, der deutschen Botschaft, bekannt. Tausende Flüchtlinge aus der damaligen DDR warteten auf dem Botschaftsgelände auf die Erlaubnis in die BRD zu Reisen. Super beeindruckend und gleichzeitig noch ein sehr wichtiger Teil der deutsch-europäischen Geschichte.

Dresden:

Dresden ist vor allem für die ganzen Zug-Durchfahrten von ausreisenden DDR-Bürgern von Prag in den Westen bekannt. Sehenswert ist auf jeden Fall der Dresdner Kulturpalast, der als DDR-Wahrzeichen für die Nachkriegsmoderne gilt. Und die Semperoper, die nach ihren Wiederaufbau durch das DDR-Regime  wieder strahlt, solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen.

 

 

 

 

Weitere Infos und Tipps findet ihr unter: http://www.mauerfall.org/mauerfall/events-2014/

"Zeitzeugen"

Wollt ihr euch schon mal auf eure nächste Reise vorbereiten und ein Feeling für das Thema bekommen? Dann lest doch einfach die kurzen Erzählungen auf der Website. Dort berichten Leute wie Du und Ich kurz und knapp wie sie den Fall der Mauer wahrgenommen haben und was sich für sie damals alles geändert hat.

Blogging

Natürlich gibt es auf der Website nicht nur die Möglichkeit Geschichten zu lesen. Wenn ihr Erfahrungen habt, die ihr gerne teilen möchtet, dann schreibt sie doch einfach auf und tauscht euch untereinander aus. Auch Fotobeiträge sind herzlich willkommen!

Was kann man noch alles machen

Linksammlung:

Unter der Kategorie Linksammlung findet ihr weitere nützliche Links mit umfassenden Dossiers, Themenblättern und vielem mehr.

Mauerkarte:

Hier könnt ihr den ehemaligen Grenzverlauf selbst einzeichnen und so checken wie gut ihr Bescheid wisst ;)

DDR-Fakten:

Unter dieser Kategorie findet ihr Kuriositäten rund um das Thema DDR, Mauerfall, Kultur & Konsum verpackt in einem witzigen Quiz mit 23 Fragen. Hier schon mal die erste Frage zum reinschnuppern:

Wie viele erfolgreiche Banküberfälle gab es in der 41-jährigen Geschichte der DDR?

  • 4
  • 0
  • 2

Wisst ihr es? Die Lösungen bekommt ihr, wenn ihr das Quiz beendet habt.

Wissens-Check:

Bei dem Wissens-Check handelt es sich ebenfalls um ein Quiz. Hier geht es aber nicht um die „Funny Facts“ der DDR sondern um Allgemeine Sachen, die ihr über die DDR wissen solltet. Darunter zum Bespiel die Frage: „Wann wurde die Berliner Mauer erbaut?“ und „Wann ist die Berliner Mauer gefallen?“

Viel Spaß beim Rumstöbern und Ausprobieren!

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück