Ab 12 € in Amsterdam übernachten

A&O: Immer günstig. Immer zentral.

  • Zentrale Lage
    Mit sehr guter Anbindung
  • Garantiert am günstigsten
    Mit der A&O Bestpreisgarantie
  • Ankommen und wohlfühlen
    Moderner Hotelstandard
a&o Amsterdam Zuidoost
9,0 Km vom Stadtzentrum entfernt
Unseren Neuling im Bullewijk-Viertel schon jetzt für Sommer 2015 buchen und die schöne Stadt am Wasser erleben: 2-Sterne Hotel und 4-Sterne Hostel! Gratis W-Lan!
24h Service Hotel Bar Tickets WLAN / Internet Waschmaschine Fahrradverleih Meetings Parkplatz

Einzel-/Doppelzimmer ab 29 €

Mehrbettzimmer ab 12 €

Amsterdam

a&o Hostel und Hotel Amsterdam

Amsterdam – Grachten, Tulpen, Fahrräder und Heineken

Besuchen Sie uns im a&o Hostel und Hotel in Amsterdam! Die Stadt der Tulpen und Fahrräder ist eine Metropole auf kleinstem Raum: internationales Flair, großartige Museen und ein fantastisches Nachtleben – willkommen in Amsterdam! Das Rijksmuseum beherbergt eine riesige Sammlung an Malereien und Objekten aus allen Epochen. Die Kunstwerke befinden sich in einem beeindruckenden Gebäude, das allein aufgrund seines Baustils bereits ein Hingucker ist. In unmittelbarer Nähe stehen auch das Stedelijk Museum für moderne Kunst und das Van-Gogh-Museum. Für alle Mode-Interessierten: Die beste und schönste Adresse zum Shoppen ist Haarlemmerstraat. Ob Vintage-Kleidung oder Designer-Ware – hier werden Sie fündig!

In keiner anderen Stadt gibt es so viele Fahrräder und Fahrradfahrer wie in Amsterdam. Daher empfehlen wir Ihnen, es den Einwohnern gleichzutun: Schnappen Sie sich beim hoteleigenen Fahrradverleih ein Holländerrad und flitzen Sie durch die Stadt, über die Brücken zum nächsten Café, essen einen Pannekoeken oder probieren sich durch die vielen internationalen Restaurants. Es heißt, es gäbe nirgends in Europa ein so gutes Nasi Goreng wie in Amsterdam! Danach spazieren Sie durch Amsterdams Vorzeigepark, den Vondelpark, oder gehen auf ein „biertje" – vorzugsweise Amstel, Brandt oder Heineken. In Amsterdam ist die Welt präsent. Kulinarik, Kunst, Geschichte und Menschen von überall auf der Welt. Das goldene Zeitalter der einstigen Kolonialmacht ist in der Kultur nach wie vor erkennbar. Also: Nicht zögern, ab nach Amsterdam!